Home Fußball
 

Aktuelles Jugendfußball


Fußball
Laden...


Doppel-Derby
Geschrieben von: Küffner, Tobias   
Freitag, den 12. April 2024 um 12:43 Uhr

Doppel-Derby


Für die erste Mannschaft steht am Sonntag das zweite Derby in Folge an. Nach dem deutlichen Sieg gegen Ebnath, will der SVN nun auch gegen den Lokalrivalen aus Riglasreuth Wiedergutmachung betreiben. Denn auch hier verlor man das Hinspiel unglücklich mit 0:1. Das Team von Matthias Müller ist derzeit gut in Form und will in Riglasreuth die volle Punktzahl einfahren, nicht zuletzt um den SVR weiterhin in der Tabelle auf Distanz zu halten. Personell muss der Coach auf M. Heser und T. Burger verzichten. Hinter dem Einsatz von Top-Torjäger Hupas steht noch ein Fragezeichen.


Die Zweitvertretung des SVN wartet währenddessen weiterhin auf ein Erfolgserlebnis und möchte endlich wieder einen Dreier dem eigenen Punktekonto hinzufügen. Mit dem anstehenden Derby gegen den SVR II soll endlich der nötige Umschwung kommen. Das Hinspiel konnte man klar mit 7:0 für sich entscheiden. Unter anderem Rückkehrer Raed soll dabei helfen, die Mannschaft zum erhofften Derbysieg zu führen. Verzichten muss Trainer Patrick Müller beim Gastspiel am anderen Ende des Radwegs hingegen auf N. König und Williams.

_______________________________

Werbung wegen Markennennung


#svneusorg #svn #neusorg #schwarzweißsvn #kreisklasse #bklasse #amateurfußball #fußball #bfv #steinwald #auswärtsspiel #riglasreuth #derby

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 12. April 2024 um 12:43 Uhr
 
Spiele am letzten Wochenende
Geschrieben von: Küffner, Tobias   
Freitag, den 12. April 2024 um 12:42 Uhr
Deutlicher Derbysieg

Mit einer über 90 Minuten konzentrierten Leistung konnte unsere erste Mannschaft das Derby gegen die DJK Ebnath souverän und dominant mit 6:0 für sich entscheiden. Bereits in der ersten Halbzeit glänzte das Team von Matthias Müller mit sehenswerten Kombinationen. Nach dem Dosenöffner durch König und einer roten Karte für Ebnath in der ersten halben Stunde, wurden bereits früh die Weichen gestellt. Ein Hupas-Doppelpack brachte eine beruhigende 3:0-Halbzeitführung. Nach dem Seitenwechsel ließ der SVN keine Zweifel aufkommen und durch N. Burger, König und Krapf drei weitere Treffer folgen. Ein rundum gelungener Auftritt des SVN, der sich hochverdient mit dem Derbysieg belohnte und in der Tabelle mit der DJK gleichzog.

Weniger erfolgreich verlief der Sonntag für unsere zweite Mannschaft. Durch den Schock, dass Torhüter Kuhbandner kurz vor Spielbeginn verletzungsbedingt passen musste, kam die Mannschaft nicht gut ins Spiel. Die Mannschaft von Patrick Müller gab alles und versuchte sowohl spielerisch als auch körperlich mit den Gästen mitzuhalten. Obwohl man sich erste Chancen herausspielen konnte, musste der SVN in der 33. Minute das 0:2 schlucken, nur um wenig später mit dem Halbzeitpfiff auch noch das dritte Gegentor zu kassieren. Der SVN gab im zweiten Spielabschnitt nicht auf und kam durch eine scharfe Riedl-Ecke, die von den Gästen ins eigene Tor befördert wurde, zum 1:3. Mit ihrem vierten Treffer in der 64. Minute zog Concordia Hütten dem SVN dann aber - in einem hart geführten Spiel mit insgesamt drei Zeitstrafen - endgültig den Zahn.
_______________________________
Werbung wegen Markennennung

#svneusorg #svn #neusorg #schwarzweißsvn #kreisklasse #bklasse #amateurfußball #fußball #bfv #steinwald #heimsieg #ebnath #derby #hütten #derbysieg #derbysieger #ergebnis
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 12. April 2024 um 12:42 Uhr
 
«StartZurück123456789WeiterEnde»

 

Kinderfasching 2023

1 2 3 4 5

Jump´n´Climb Hof

1 2 3 4 5